Hausumbau und Shabby Chic

Nun, da die Kinder wirklich ausgezogen sind und ich glaube auch nicht wieder einziehen werden außer auf Besuch, gestalten wir noch ein mal das Haus um. Ich weiß gar nicht wie oft wir den Dachboden aus und umgebaut haben. Erst war es unser Schlafzimmer, dann ein großes Kinderzimmer, dann haben wir Trennwände gezogen damit jedes Kind seinen Rückzugsort hat, dann wurden komplett zwei Zimmer daraus gemacht und nun haben wir wieder alle Wände raus gerissen damit es wieder unser Schlafzimmer wird 🙂

Es sind 45 m² jedoch mit 2 Schrägen, so dass man kaum Stellmöglichkeiten hat, aber wie ja meine Mitleser wissen, ich mag es Shabby und Vintage und da bekommt man wunderschöne preiswerte Sachen auf dem Trödel oder Haushaltsauflösungen. So haben wir 2 tolle Schränke aus Potsdam geholt und zur Deko einen alten Kinderwagen. Im Atelier steht ein altes Schlafzimmer welches wir schon vor einem Jahr besorgt haben und nur darauf wartet restauriert zu werden.

Sobald das Schlafzimmer fertig ist geht es hier unten weiter. Dort wo das Schlafzimmer war kommt das Bad hinein und das Bad welches ja an unsere Küche grenzt wird unsere große neue Sitzecke. Ein Jahresprojekt, Ziel ist es wie man es meist immer macht zu Weihnachten fertig zu sein 🙂

400 km sind wir über Land gefahren und dabei wunderschöne Orte ganz in der Nähe entdeckt, wie Kalbe an der Milde, nur 50 km entfernt aber noch nie beachtet, dabei ist es ein Künstlerort, den ich noch näher vorstellen werde.

wagenauroIMG_7719IMG_7722

wagen9wagen8wagen6wagen5wagen3wagen2

 

 

 

2 Gedanken zu “Hausumbau und Shabby Chic

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s