Am Wegesrand geerntet…

Pestizid und Steuerfrei.

Mein Smoothie für die nächsten Tage ist gesichert, bei der Größe reicht ein halber Apfel.

Ich mix ihn mit Aprikosen und Pfirsischen aus dem Garten, dazu Direktsaft und Haferflocken, da bleibt man einige Stunden satt.

Wichtig ist, dass man das Kerngehäuse, samt Kernen mit mixt, denn in den Kernen ist Blausäure, die man nicht in Massen zu sich nehmen soll, aber durchaus ein wichtiges Vitamin ist,  B 17.

Erst die Aufnahme von 50-60 Bittermandeln ist toxisch, also immer schön die kleinen Apfelkerne mitessen, aus Bioäpfeln natürlich!

apfel3

 

 

 

4 Gedanken zu “Am Wegesrand geerntet…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s